Und der Ploss so:

Willkommen auf meinem Blog!

Gekichert: Amazon Go und die Angst der Ahnungslosen

Gekichert: Amazon Go und die Angst der Ahnungslosen

Ja, Amazon Go ist stationärer Einzelhandel. Ja, es ist furchtbar innovativ, die Kassenzone einfach wegzulassen. Und, ja, bei Amazon Go geht es massiv um den Einsatz von Technologie. Und, es ist nach dem Amazon Bookstore und den Amazon Campus Stores womöglich nicht das letzte neue stationäre Konzept, das Amazon testet. Aber darüber gleich den UntergangRead more about Gekichert: Amazon Go und die Angst der Ahnungslosen[…]

Gefragt: Wohin eigentlich mit dem E-Commerce?

Gefragt: Wohin eigentlich mit dem E-Commerce?

Gefragt: Wohin mit dem E-Commerce? Warum tun sich eigentlich so viele Unternehmen so schwer mit dem Phänomen namens E-Commerce? Wahrscheinlich, weil – um mal einen alten Werbespruch abzuwandeln – die Geschichte des E-Commerce eine Geschichte voller Missverständnisse ist… Für die meisten Menschen dürfte E-Commerce schicht und ergreifend den „elektronischen Handel mit Waren und Dienstleistungen“ umschreiben.Read more about Gefragt: Wohin eigentlich mit dem E-Commerce?[…]

Gekauft: Dash-Button

Gekauft: Dash-Button

Ein kleiner Test zwischendurch: Meine ersten Dash-Buttons sind angekommen. Einzeln verpackt, also je Button ein Paket. Kann man machen, Amazon, ist aber jetzt nicht sooo versandkostenfreundlich. Aber egal, ich habe ja keine Versandkosten gezahlt. Auspacken und einrichten ging mit der Amazon App extrem einfach – nach nicht einmal zwei Minuten war der erste Button einsatzbereit.Read more about Gekauft: Dash-Button[…]

Gefunden: Amazon plant über 100 Pop-Up-Stores

Gefunden: Amazon plant über 100 Pop-Up-Stores

Ist das am Ende der Beweis? Dass online allein gar nicht funktionieren kann? Ich höre schon die mit halblauter Stimme geführten Gespräche auf der diesjährigen neocom (Ex-Versandhandelskongress): „Jaja, ich hab’s ja schon immer gesagt, nur Internet, das geht nicht“ – „Genau, sogar Amazon macht jetzt in stationär – die eröffnen über 100 Geschäfte!“… Doch leider,Read more about Gefunden: Amazon plant über 100 Pop-Up-Stores[…]

Geklickt: Amazon testet neue Produktdetailseiten

Geklickt: Amazon testet neue Produktdetailseiten

Kann man den Benchmark noch besser machen? Man kann offenbar. Zumindest scheint sich das Amazon zu denken und testet in einigen Kategorien (zum Beispiel Beauty) eine neue PDP (Product Detail Page) mit einem deutlich stärkeren Fokus auf das Produktfoto sowie einer etwas größeren Darstellung des Preises. So sieht das neue Design aus: Ich bin malRead more about Geklickt: Amazon testet neue Produktdetailseiten[…]

Genickt: Amazon wirbt für Mercedes

Genickt: Amazon wirbt für Mercedes

Amazon ist ja immer mal wieder für eine Überraschung gut. Heute für eine, die etwas weniger mit Einzelhandel, dafür umso mehr mit Marketing zu tun hat. Die neue E-Klasse von Mercedes wird gerade mit einer dedizierten Landingpage beworben. Mit Videos, Animationen, jeder Menge Informationen und – der Möglichkeit, direkt von Amazon aus eine Probefahrt zuRead more about Genickt: Amazon wirbt für Mercedes[…]

Gedacht: He’s dead, Jim!

Gedacht: He’s dead, Jim!

Der bevh hat gerade seine aktuellen Zahlen zum „Interaktiven Handel“ (also E-Commerce plus Versandhandel) veröffentlicht. Großer Gewinner in jeder Hinsicht: Der E-Commerce. Dieser wächst nicht nur weiter um rund 15,8 Prozent im Jahresvergleich, sondern macht mittlerweile auch 91,2% des Gesamtvolumens aus. Mal ganz ehrlich: Lohnt es sich überhaupt noch, den klassischen, Katalog- und Direct-Mail-gestützten VersandhandelRead more about Gedacht: He’s dead, Jim![…]

Geschmunzelt: Interaktiver Handel

Geschmunzelt: Interaktiver Handel

Heute gerade beim bevh gelesen: „Interaktiver Handel“ (damit bezeichnen die Kollegen vom Verband den E-Commerce und den klassischen Versandhandel). Da habe ich mich spontan gefragt: Wie kann denn Handel _nicht_ interaktiv sein? Gehören zum Handel nicht immer mindestens zwei Parteien, die miteinander interagieren?

Gestaunt: Rossmann startet Eigenmarken-Rasierklingen-Abo

Gestaunt: Rossmann startet Eigenmarken-Rasierklingen-Abo

Es gibt ja im Leben echt viele Situationen, die mit einem „Hä?“ schon recht hinreichend umschrieben sind. So eine habe ich gerade eben erlebt, als ich den neuen Rasierklingen-Abo-Service von Rossmann genauer betrachtet habe (Kurzbericht bei excitingcommerce, Lustige Frage bei etailment). Das Thema Rasierklingen-Abo gibt es bei Rossmann ja schon ein Weilchen, bislang allerdings nurRead more about Gestaunt: Rossmann startet Eigenmarken-Rasierklingen-Abo[…]